Heim-Niederlage gegen die Alterskolleginnen vom HC Lustenau

Die Mannschaft um das Trainerteam Zaric Tatjana und Waibel Iris hatten am Samstag die Mannschaft aus Lustenau zu Gast in der Heimhalle. Mit einem kleinen Kader hieß es von Anfang an die technischen Fehler vom letzten Spiel zu minimieren und vorne im Angriffsspiel mehr die Lücken zu nützen. In der Halbzeit zeigte die Spieluhr 7:11 für die Jungdamen von Lustenau. In der Pausenansprache wurden die unsere jungen Spielerinnen dahingehend motiviert, dass sie in der Deckung weniger Lücken und einen besseren Zusammenhalt haben. Diese Hinweise wurden dann auch positiv ausgeführt.
Trotz einer Niederlage von 12:19 ist das Trainerteam sehr zufrieden. Erwähnenswert ist auch die herausragende Leistung von unserer starken Torhüterin Franziska Scheier.

Kader: Scheier Franziska (Tor), Demirtas Zührenaz (5/1), Demirkiran Nehir (1), Färber Mara (5), Zvokelj Ina, Bacher Annika, Fleisch Anais, Yildirim Elif (1), Bacher Jana